Alter 26 J. – Ein 88 Tage Report

by David NoFap on Februar 27, 2013

(gesendet per Mail an mich von einem Freund)

Oh Großer Guru der Whiggy Whiggy Kunst, anbei mein Review.

Heute ist der 20.02.2013.

Heute ist der 88ste Tag in einem neuen Leben.

Ich habe mich eigentlich nur aus Spaß an deiner "No-Whiggy-Whiggy" Challenge beteiligt. Das Ergebnis ist allerdings nicht mit dem Wort "Spaß" greifbar.

Es folgte eine Zeit in der ich zu mir selbst fand, mehr Zeit hatte, mehr Menschen kennenlernte, aktiver wurde, mehr sexuelle Kontakte hatte und feststellen musste das Masturbation auf Dauer einfach nicht gut ist.

Alles ausgelöst durch 2 Faktoren.

1. kein Selfsex

2. kein Porno

Ich selber komme aus einem Leben, in dem Selfsex und Pornos "normal" waren. Morgen nach dem Aufstehen erstmal 3x onanieren, um runterzukommen und "entspannt" arbeiten zu gehen. Nach Feierabend 5-8x onanieren um den Abend "genießen" zu können.

Mit krummgebuckeltem Rücken zu sitzen und auf Pornostars abzuwichsen. Traurig.

Durch die Challenge habe ich damit radikal aufgehört. Es war am Anfang hart. Sehr sehr sehr hart. Aber es hat sich letztenendes stark für mich gelohnt. Es haben sich Zeit Reserven geöffnet, von denen ich nie geahnt hatte und mein Leben wurde aktiver und bunter. Der Sex macht viel mehr Spaß. Die Errektion ist härter und es fühlt sich alles viel angenehmer an.

Ich habe das Gefühl, ich hätte einen LKW Antrieb im Hintern, der mich nach Vorne treibt.

Ich bedanke mich in aller Form für diese Erfahrung und wünsche allen anderen Ungläubigen viel Erfolg. No-Whiggy-Whiggy-Lifestyle! =)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: